So funktioniert unsere Matratzen-Reinigung


Die POTEMA®-Matratzen-Reinigungsmaschine erzeugt hochfrequente Schwingungen. Dabei werden die Schmutzpartikel im Inneren der Matratze gelöst, pulverisiert und in einem genau auf Matratzen abgestimmten Vakuum entfernt. Gleichzeitig bewirkt eine intensive UVC-Strahlung eine weitgehende Abtötung von Bakterien, Viren und Sporen.

Das Reinigungsverfahren ist unschädlich für Mensch und Umwelt und eignet sich für alle Matratzensorten.  Das Verfahren verursacht weder Lärm noch Staub.

Die Nachbehandlung mit dem

Clean-Spray

Im Anschluss an die Reinigung wird die Oberfläche der Matratze mit dem POTEMA® Matratzen Clean Spray behandelt, welcher  Milben an der Fortpflanzung hindert.

POTEMA® Matratzen Clean Spray sorgt durch die ätherischen Öle dafür, dass die in der Matratze befindlichen Hautschuppen für Milben "nicht mehr schmecken".

POTEMA®-Matratzen Clean Spray inaktiviert zudem  allergenen Bestandteile des Milbenkots. Der verbliebene Milbenkot auf der Oberfläche wird dadurch ungefährlich und löst keine allergischen Reaktionen mehr hervor.

POTEMA®-Matratzen Clean Spray ist materialunschädlich, eignet sich für alle Matratzen und hinterlässt einen frischen Duft.